Capiton vermeldet zweites Closing bei capiton V-Fonds

<

71% der Mittel des überzeichneten fünften Fonds wurden von bestehenden Investoren eingebracht, 29% von neuen Investoren. Die Private Equity-Gesellschaft rechnet nach eigenen Angaben in den kommenden Wochen mit dem finalen Closing. Dieses könnte erfolgen, sobald das Investitionsvehikel für capiton Mitarbeiter und Mitarbeiter der Mitgliedsfirmen der Global PE Allianz zur Verfügung stünde. Die Berliner verwalten derzeit drei Anlagepools mit insgesamt 1,1 Mrd. EUR zugesagtem Kapital. Mit dem neuen Fonds plant capiton seine Anlagestrategie – Mehrheit und Minderheitsinvestment in mittelständische Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz – fortzusetzen.