Goldman Sachs und andere investieren 32 Mio. EUR in Mister Spex

Thinkstock/iStock/Siri Stafford
<

Das eingesammelte Kapital soll laut Unternehmensangaben in den weiteren Ausbau der Marktstellung von Mister Spex in Europa sowie in die Logistik und das Partnernetzwerk mit stationären Optikern investiert werden.

Auf Seiten von Goldman Sachs wurde die Beteiligung von Goldman Sachs MBD (Merchant Banking Division) eingegangen, die bei Goldman Sachs für die langfristige Investitionstätigkeiten verantwortlich ist. Seit 1986 sammelte die Investmentbank mehr als 140 Mrd. USD in Form von Eigen- und Fremdkapital ein, um in verschiedenen Regionen, Branchen und Transaktionen zu investieren.