fodjan sichert sich Finanzierungsrunde

Der Technologiegründerfonds Sachsen und der High-Tech Gründerfonds investieren in das Smart Farming-Start-up fodjan.
Der Technologiegründerfonds Sachsen und der High-Tech Gründerfonds investieren in das Smart Farming-Start-up fodjan.
<

Der Technologiegründerfonds Sachsen und der High-Tech Gründerfonds investieren in das Smart Farming-Start-up fodjan. Gleichzeitig geht die Lely Gruppe eine strategische Partnerschaft mit dem Start-up aus Dresden ein. Die fodjan GmbH hat sich auf das Thema effizientes Futtermanagement landwirtschaftlicher Nutztiere spezialisiert. Mit der cloudbasierten Software des Unternehmens soll es möglich sein, Futterkosten zu reduzieren, die Effizienz des Betriebes zu steigern und gleichzeitig die Tiergesundheit zu verbessern.

Smarte Maschinen, die miteinander kommunizieren, sollen Landwirten künftig bei der tiergerechten Haltung helfen. Dank neuer Technologien soll es möglich sein, genau zu wissen, was jedes Tier wann benötigt. Rund die Hälfte aller Landwirte in Deutschland verwendet aktuell digitale Lösungen. Durch die zunehmende Digitalisierung seien im Bereich des Smart Farming in naher Zukunft große Weiterentwicklungen zu erwarten. Das Dresdner Start-up fodjan will diese Entwicklung mit einer Software zum Futtermanagement unterstützen. Die Software des Unternehmens soll es Landwirten jederzeit ortsunabhängig ermöglichen, die besten Futterrationen für Nutztiere zu ermitteln. Bei der Berechnung bezieht das Programm vorhandene Futtermittelbestände und -qualitäten sowie die unterschiedlichen Bedürfnisse der Tiere mit ein und liefert bedarfsgerechte Optimierungsvorschläge.

Die fodjan GmbH wurde im September 2014 in Dresden gegründet. Gründer und Geschäftsführer Carsten Gieseler entwickelte die Idee für die Smart Farming-Software während seines Agrar- und Betriebswirtschaftsstudiums. Für ihre webbasierte Software zur Futterrationsberechnung von landwirtschaftlichen Nutztieren wurden die Dresdner mit dem Förderpreis der Agrarwirtschaft 2015 und dem GIL-Preis 2015 der Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft ausgezeichnet.

Das Kapital aus der Finanzierungsrunde will das Futtertechnik-Start-up für die Weiterentwicklung des Produktportfolios, zur Stärkung des Vertriebs sowie für internationale Aktivitäten verwenden.

Der High-Tech Gründerfonds erweitert in der aktuellen Finanzierungsrunde sein Engagement bei fodjan. Der Frühphaseninvestor war im Januar 2015 mit einer Finanzierung im sechsstelligen Bereich in das Farm Tech-Start-up eingestiegen.

Neu im Kreis der Investoren ist der Technologiegründerfonds Sachsen. Der Fonds, der technologieorientierten Gründern Beteiligungskapital für die Seed- und Start- up-Phase zur Verfügung stellt, wurde 2008 mit einem Volumen von 60 Mio. EUR aufgelegt und im März 2016 auf mehr als 124 Mio. EUR aufgestockt. Zielunternehmen des TGFS sind technologieorientierte Gründer und Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Sachsen, die den Bereichen ITK, insbesondere Software für Geschäftsprozesse, Big Data, Industrie 4.0, Halbleiter- und Mikrosystemtechnik incl. Sensorik, Neue Materialen, Medizintechnik sowie Umwelt- und Energietechnik angehören.

Mit der Lely Gruppe aus den Niederlanden hat fodjan einen strategischen Partner gefunden. Lely ist. Spezialist für Technik und Automatisierung rund um die Milchviehhaltung. Das 1948 gegründete Unternehmen mit 2.000 Mitarbeitern bietet ein Dienstleistungs- und Produktportfolio von Maschinen für die Futterernte über automatische Fütterungssysteme und Stallreiniger bis hin zu Melkrobotern an und etwickelt darüber hinaus Betriebskonzepte für energieneutrale Abläufe in der Landwirtschaft.

Bereits kurz nach der Gründung hat sich im November 2014 die Siegmund Beteiligungsgesellschaft mbH im Rahmen einer Seed-Finanzierung bei der fodjan GmbH engagiert. Die Siegmund Beteiligungsgesellschaft mbH wurde in 2006 vom Business Angels Frank Siegmund gegründet und unterstützt seit zehn Jahren Start-ups in Mitteldeutschland. Sie hält aktuell fünf Beteiligungen, davon allein drei gemeinsam mit dem HTGF.

fodjan GmbH   Dresden
Tätigkeitsfeld:
Software / Landwirtschaft 
Investoren:
Technologiegründerfonds Sachsen Verwaltungs GmbH, High-Tech Gründerfonds Management GmbH
Volumen: nicht veröffentlicht (2. Finanzierungsrunde)