Series A-Finanzierung für Tylko

Paua Ventures, G+J Digital Ventures, Experior Venture Fund und Daftcode Ventures beim Möbelunternehmen Tylko ein.
Paua Ventures, G+J Digital Ventures, Experior Venture Fund und Daftcode Ventures beim Möbelunternehmen Tylko ein.
<
Werbung

Das Start-up Tylko aus Warschau sichert sich eine Series A-Finanzierung durch Paua Ventures, G+J Digital Ventures und den polnischen Kapitalgebern Experior Venture Fund und Daftcode Ventures.

Das junge Möbelunternehmen Tylko aus Warschau bietet seit 2015 individuell angefertigte Tische und Regale in zahlreichen Größen und Farben an. Das Start-up will nach eigenen Angaben einen persönlicheren Ansatz in die Möbelindustrie zu bringen und gleichzeitig das Leben der Kunden vereinfachen. In einer App können Kunden mit Hilfe von Augmented Reality die Möbelstücke virtuell in ihrem Zuhause platzieren. Der Produkt-Launch des Unternehmens erfolgte im September 2015 anlässlich des London Design Festival. Jedes Produkt von Tylko wird innerhalb von sechs Wochen individuell angefertigt. Die Bestellung und Lieferung von Tylko-Produkten innerhalb Europas ist laut des Unternehmens kostenlos. Nach Angaben des Start-ups können die Möbel für 100 Tage getestet und in diesem Zeitraum auch kostenlos zurückgesendet werden.

Die Multi-Plattform-Technologie von Tylko basiert auf parametrischen Design und auf Augmented Reality und hat laut des Unternehmens bereits über 50.000 Nutzer dazu bewogen, sich die App herunterzuladen. Ferner achtet das Start-up mit Hauptsitz in Warschau nach eigenen Angaben auf einen umweltfreundlichen Produktionsprozess: Die Regale werden von externen Produzenten in Polen und Finnland aus dem Holz langsam wachsender finnischer Birken hergestellt und sind so langlebig, dass sie die drei Bäume, die für diese neu gepflanzt werden, überdauern, verspricht das Unternehmen.

Gegründet wurde Tylko 2012 von Benjamin Kuna, Hanna Kokczyńska, Jacek Majewski und Mikołaj Molenda. Die fünf Gründer von Tylko verfügen über ganz unterschiedliche Hintergründe und kommen aus den Bereichen Architektur, parametrisches Design sowie Marken- und Business Development. Vier von ihnen haben – noch bevor Tylko ins Leben gerufen wurde – das Unternehmen Bridge gegründet – einen Anbieter im Bereich kreativer Dienstleistungen auf Basis von Augmented Reality, 3D-Druck und digitaler Fertigung.

Die aktuelle Finanzierungsrunde soll die weitere Expansion des Start-ups unterstützen. Nach eigenen Angaben plant das Möbelunternehmen, seine Marketingmaßnahmen auszuweiten und das Produktportfolio weiterzuentwickeln.

Tylko Sp. z o.o. Warsaw (PL)
Tätigkeitsfeld:
E-Commerce
Investoren:
Paua Ventures Verwaltungs GmbH via Paua I, G+ J Digital Ventures GmbH, Experior Venture Fund Sp. z o.o., Daftcode Ventures Sp. z.o.o.
Volumen: nicht veröffentlicht (1. Finanzierungsrunde)