Neuer Private Equity-Investor bei 7days

Silverfleet Capital übernimmt die Mehrheit des Anbieters für medizinische Berufskleidung 7days von der Beteiligungsgesellschaft Odewald KMU.
Silverfleet Capital übernimmt die Mehrheit des Anbieters für medizinische Berufskleidung 7days von der Beteiligungsgesellschaft Odewald KMU.
<

Der Private Equity-Investor Silverfleet Capital übernimmt die Mehrheit am westfälischen Anbieter für medizinische Berufskleidung 7days von der Beteiligungsgesellschaft Odewald KMU sowie den Unternehmensgründern Marc Staperfeld und Ulrich Dölken. Die beiden Gründer engagieren sich weiter über eine Rückbeteiligung am Unternehmen. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigung; über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die westfälische 7days-Gruppe ist Anbieter für modische Arbeitskleidung in medizinischen Berufen und entwirft, produziert und vertreibt Berufskleidung für den Gesundheitsbereich. Das 1999 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Lotte bei Osnabrück  ist neben Deutschland auch in Österreich, der Schweiz, Frankreich, Belgien und den Niederlanden aktiv. Das Produktsortiment umfasst unter anderem Arzt- und Laborkittel, Oberteile wie Polo- und Sweatshirts, Hosen sowie Schuhe und Accessoires; ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Angebot für Arzt- und Zahnarztpraxen. Das Portfolio des Unternehmens mit mehr als 2.600 Artikeln wird laufend an aktuelle Kundenbedürfnisse angepasst, bietet laut Aussage des Unternehmens einen hohen Grad an Individualisierungsmöglichkeiten und setzt auf Qualität sowie ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Als vertikal integrierter Anbieter vertreibt das Unternehmen seine Artikel sowohl online über Webshop und Newsletter als auch traditionell via Katalog. Bestellungen werden online, telefonisch oder per Fax entgegengenommen. Aktuell beschäftigt 7days nach eignen Angaben 90 Mitarbeiter und verfügt über Büros in Deutschland und Belgien sowie über einen Produktionsstandort in Marokko. Die Beteiligungsgesellschaft Odewald KMU war im Oktober 2014 bei dem Mittelständler eingestiegen.

Marktposition ausbauen und zusätzliche Kundensegmente erschließen

Mit dem neuen Investor Silverfleet Capital will 7days nach eigenen Angaben seine Marktposition in Deutschland und den anderen bestehenden Märkten ausbauen, weitere Regionen wie z.B. Skandinavien und zusätzliche Kundensegmente erschließen. Der Private Equity-Investor Silverfleet ist seit mehr als 30 Jahren im europäischen Mid-Market aktiv und verwaltet mit seinem 28-köpfigen Investment-Team in München, London, Stockholm und Paris nach eigenen Angaben derzeit rund 1,2 Mrd. EUR. Silverfleet Capitals zweiter unabhängiger Fonds wurde im Jahr 2015 mit einem Volumen von 870 Mio. EUR geschlossen. Die Akquisition ist bereits die zweite deutsche Beteiligung im zweiten Halbjahr 2017 und das siebte Investment von Silverfleet Capital aus seinem aktuellen Fonds. Aus dem zweiten Fonds wurden bereits Investments in die The Masai Clothing Company, einem Groß- und Einzelhändler für Damenmode mit Hauptsitz in Dänemark, in Coventya, einem französischen Entwickler von Spezialchemikalien, in Sigma Components, einem britischen Hersteller von Präzisionsbauteilen für die Zivilluftfahrt und in den britischen Anbieter von Trainingsprogrammen Lifetime Training und in die Pumpenfabrik Wangen, einem Hersteller von Spezialpumpen mit Sitz in Deutschland getätigt. Letztes Investment war die Mehrheitsübernahme von Riviera Travel, einem britischer Veranstalter von begleiteten Gruppenreisen und Kreuzfahrten. Zuletzt verkaufte die Private Equity-Gesellschaft im Juni 2016 den dänischen Hersteller von landwirtschaftlichen Anlagen Cimbria und im April 2016 den deutschen Hersteller von künstlichen Wurstpellen Kalle. Seit 2004 hat Silverfleet Capital 1,7 Mrd. EUR in 25 Unternehmen investiert.

7days Marc Staperfeld GmbH   Lotte
Tätigkeitsfeld:
Berufskleidung
Erwerbender Investor: Silverfleet Capital Partners LLP
Veräußernder Investor: Odewald KMU Gesellschaft für Beteiligungen mbH
Volumen: nicht veröffentlicht (Secondary/Mehrheitsbeteiligung)