Wachstumsfinanzierung für Bookwire

VR Equitypartner beteiligt sich an Pubtech-Dienstleister

VR Equitypartner beteiligt sich an Pubtech-Dienstleister
Publishing-Kunden erhalten bei Bookwire Services rund um die Vermarktung ihrer Werke auf Plattformen wie Amazon Kindle.
<

Bildnachweis: ©alphaspirit – stock.adobe.com.

Bookwire bietet Software-Lösungen und Digitaldienstleistungen für das Verlagswesen an. Das Serviceportfolio für Publishing-Kunden umfasst die Bereiche Produktion, Distribution, Analytics oder Online-Vermarktung der Werke. Die Leistungen laufen über eine eigens entwickelte Technologie: Bookwire OS. Das Frankfurter Pubtech betreut bereits mehr als 1.500 Verlagshäuser – und die Firma will weiter wachsen. Dieses Vorhaben will Bookwire gemeinsam mit einem neuen Gesellschafter vorantreiben: VR Equitypartner beteiligt sich an dem Unternehmen. Die Wachstumsfinanzierung des Investors soll genutzt werden, um neue Großverlage als Kunden zu gewinnen. Zudem wollen die Frankfurter ihre Internationalisierungsstrategie fortsetzen.

Jens Klingelhöfer und John Ruhrmann haben 2010 die Bookwire GmbH gegründet. Das Unternehmen bietet Software-Lösungen und Digitaldienstleistungen für das Verlagswesen an. Das Serviceportfolio für Publishing-Kunden umfasst Produktion, Distribution, Analytics oder Online-Vermarktung ihrer Werke auf Plattformen wie Amazon Kindle, Apple iBooks, Tolino, Google Play oder Spotify. Die Dienstleistungen laufen über die eigens entwickelte Software Bookwire OS. Zu den Kernfunktionen des integrierten und laut Machern flexiblen Betriebssystems zählen digitales Asset- und Qualitätsmanagement, globale Vertriebssteuerung, automatisierte Marketingservices und Analyse-Tools zur Performance-Steigerung. Heute umfasst die Kundenbasis der Frankfurter Firma mehr als 1.500 Verlagshäuser. Für diese vermarktet das Unternehmen einen Katalog aus über 400.000 E-Books und mehr als 60.000 Audiobooks. Neben dem Hauptsitz hat Bookwire inzwischen Auslandsstandorte in Spanien, Mexiko, Brasilien und Großbritannien.

Bookwire will Internationalisierung fortsetzen

Das Pubtech will weitere Wachstumspotenziale erschließen und vor allem die Internationalisierungsstrategie fortsetzen. Diese Vorhaben geht Bookwire mit einem neuen Gesellschafter an: Die VR Equitypartner GmbH beteiligt sich. Mehrheitsanteilseigner bleiben die beiden Gründer. Sie leiten ihre Firma auch künftig operativ als Geschäftsführer. Gemeinsam wollen die Partner die technologisch führende Position im Nischenmarkt Software für die Publishing-Industrie ausbauen. Jan Markus Drees, Mitglied der Geschäftsleitung und Mitglied des Transaktionsteams bei VR Equitypartner, sieht beste Voraussetzungen für weiteres Wachstum: „Bookwire hat bisher eine beeindruckende Performance hingelegt, seine Kundenbasis in den letzten Jahren stetig ausgebaut und differenziert sich über seine Software-Lösung signifikant von Wettbewerbern.“ VR Equitypartner investiert vorwiegend in mittelständische Familienunternehmen – im Oktober ist die Beteiligungsgesellschaft zum Beispiel bei Signet Wohnmöbel eingestiegen, einem Hersteller von Funktionsmöbeln.

Bookwire GmbH, Frankfurt
Tätigkeitsfeld: Software as a Service
Investor: VR Equitypartner GmbH
Volumen: nicht veröffentlicht (Wachstumsfinanzierung)