NRW.Bank verstärkt Nachhaltigkeitsstrategie

Klimaschutz im Fokus

NRW.Bank verstärkt Nachhaltigkeitsstrategie
NRW.Bank verstärkt Nachhaltigkeitsstrategie: Klimaschutz im Fokus
<
Werbung

Bildnachweis: ©Satawat'K – stock.adobe.com.

Mit Beginn des neuen Jahres verstärkt die NRW.Bank ihre Nachhaltigkeitsstrategie und verpflichtet sich dazu, ihr Produkt- und Dienstleistungsportfolio auf eine weitgehende Klimaneutralität bis 2050 auszurichten. Damit unterstützt die Bank das Land NRW bei der Umsetzung der Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens.

Förderung und Anlagen nach grünen Richtlinien

Die neuen Pläne betreffen sowohl das Fördergeschäft, als auch die Anlagepolitik der Bank. Künftig erhalten Unternehmen in Nordrhein-Westfalen, die nachhaltige Vorhaben anstreben, bei der NRW.Bank besonders günstige Konditionen. Diese grüne Refinanzierungskurve ist ebenso in den Nachhaltigkeitsleitlinien der Bank festgeschrieben wie die Einhaltung der Grundsätze der Principles for Responsible Investment. Zudem begibt die NRW.Bank eigene Green Bonds sowie Social Bonds und investiert in ein gesondertes Sustainable-Investment-Portfolio für mehr nachhaltige Investments. Mit einem stärkeren Fokus auf eine emissionsarme und klimaresiliente Wirtschaft möchte der Investor seinen Beitrag zu einer Senkung der Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad leisten und sein Kapitalmarktgeschäft nachhaltig aufstellen.