Waterland übernimmt britisches Gesundheitsunternehmen

Paneuropäische Gesundheitsplattform im Visier

Waterland übernimmt britisches Gesundheitsunternehmen: Paneuropäische Gesundheitsplattform im Visier
Waterland übernimmt britisches Gesundheitsunternehmen: Paneuropäische Gesundheitsplattform im Visier
<
Werbung

Bildnachweis: ©Viacheslav Iakobchuk – stock.adobe.com.

Waterland Private Equity ergänzt sein Portfolio im Gesundheitssektor mit der Übernahme des britischen Unternehmens Priory. Geplant ist, die Gruppe mit dem deutschen Portfoliounternehmen Median zusammenzuschließen, um so einen führenden europäischen Rehabilitationsanbieter aufzubauen. Verkauft wird Priory vom US-amerikanischen Gesundheitskonzern Acadia für 1,08 Mrd. £. Die Transaktion soll bis Ende Januar abgeschlossen sein.

Führende Kette psychiatrischer Einrichtungen ergänzt Portfolio

Die Priory Group wurde 1980 gegründet und hat sich seither zu Großbritanniens führendem Betreiber von Einrichtungen zur Behandlung psychischer Krankheiten, neurologischer Verletzungen sowie Suchtkrankheiten entwickelt. In mehr als 450 Einrichtungen werden pro Jahr circa 30.000 Patienten behandelt. Bekannt ist das Unternehmen auch für seine Suchtbehandlungen von Prominenten.

Europäischer Ausbau und Digitalisierung als Ziele

Mit mehr als 230.000 Patienten jährlich ist die Waterland-Beteiligung Median Deutschlands größter privater Betreiber von Rehabilitationskliniken und -einrichtungen. Im letzten Jahr hat die Gruppe zudem ein Rehabilitationskonzept für Corona-Erkrankte entwickelt und unter anderem mit einer eigenen Patienten-App seine Digitalisierungsstrategie weiter ausgebaut. Mit der Vereinigung der beiden Unternehmen strebt Waterland eine Plattform für eine paneuropäische Gesundheitsversorgung in den Bereichen Orthopädie, Neurologie und Psychiatrie an. Die Beteiligungsgesellschaft setzt dabei auf innovative und flexible Healthcare-Angebote und profitiert von ihren bisherigen Erfahrungen im Gesundheitsbereich. Bei Median ist Waterland seit 2014 investiert und hat das Unternehmen seither zum Marktführer der privaten Anbieter im Reha-Markt aufgebaut.