Management-Buyout bei Well Plus Trade

Die Beteiligungsgesellschaft HQ Equita übernimmt den Hamburger Sportnahrungsspezialisten Well Plus Trade.
Die Beteiligungsgesellschaft HQ Equita übernimmt den Hamburger Sportnahrungsspezialisten Well Plus Trade.
<

Der Private Equity-Investor HQ Equita erwirbt im Rahmen eines Management Buyouts die Mehrheit an der Hamburger Well Plus Trade GmbH mit den Marken Power System und Slim von den vier bisherigen Gesellschaftern. Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Karsten Pistor und Markus Dimitri Schmidt bleiben Minderheitseigner beim Anbieter von Sport- und Diät-Nahrung und führen das Unternehmen unverändert operativ weiter.

Die 2001 gegründete Well Plus Trade entwickelt und produziert vorwiegend proteinbasierte Sport- und Diätnahrung und vertreibt ihre Produkte unter den bekannten Marken Power System und Slim System sowie als Private Label Produkte im deutschen und europäischen Drogerie- und Lebensmitteleinzelhandel. Das Unternehmen entwickelt innovative Produkte über die gesamte Sortimentsbreite von Pulvern und Riegeln bis zu Ampullen, Kapseln und Gelen und adressiert damit nach eigenen Angaben einen Markt mit jährlichen Wachstumsraten von über 10%.

Proteinbasierte Sportnahrung ist laut des Unternehmens das größte und am stärksten wachsende Sportnahrungssegment im deutschen Massenmarkt. Anbieter würden vom stärkeren Gesundheits- und Wellnessbewusstsein profitieren, das zu einem generellen Anstieg des durchschnittlichen Pro-Kopf-Verbrauchs von Sportnahrung führt. Gegenüber Märkten wie den USA, UK und Skandinavien bestehe in Deutschland ein deutliches Aufholpotenzial.

WPT hat seinen Umsatz seit 2013 nach eigenen Angaben um durchschnittlich 15% pro Jahr gesteigert. Die Hamburger bedienen sowohl den Massenmarkt wie auch den Spezialhandel. In Zukunft plant das Unternehmen unter anderem, neue Rezepturen seiner Produkte anzubieten, gezielt neue Kundengruppen anzusprechen und komplementäre Vertriebswege zu erschließen.

Die Transaktion wurde von IMAP Deutschland beraten. Im Rahmen einer limitierten Auktion wurden ausgewählte Investoren gesprochen. Ziel war es einen Investor zu finden, der das Unternehmen auf seinem weiteren internationalen Wachstumspfad begleitet und unterstützt Nach Angaben des Beratungshauses konnte die Transaktion innerhalb von wenigen Monaten zum Abschluss gebracht werden. Mit dem Bad Homburger Eigenkapital-Geber wurde laut des Beraters ein etablierter Mittelstands-Investor gefunden, der über besondere Erfahrung im Markt für nicht apothekenpflichtige Gesundheitspräparate verfügt.

HQ Equita ist die Direktbeteiligungsgesellschaft von HQ Capital, dem Family Office der Familie Harald Quandt. Seit der Gründung im Jahr 1992 hat die Gesellschaft Kapitalzusagen von insgesamt mehr als 1 Mrd. EUR eingeworben und sich an mehr als 30 Unternehmen beteiligt. Ende 2014 war der Investor beim Gesundheitsanbieter WindStar Medical mit Hauptsitz in Wehrheim im Taunus eingestiegen, der in Zusammenarbeit mit Kunden aus dem Einzelhandel, Discount- und Drogeriemarkt-Bereich Private Label-Produkte und eigene Marken wie SOS, Well&Slim und Green Doc entwickelt und anbietet. Erst im Sommer 2016 hatte HQ Equita das hessische Unternehmen an 7Life, eine Tochtergesellschaft der ProSiebenSat.1 Group, weiterverkauft.

Well Plus Trade Vertriebs GmbH & Co. KG   Hamburg
Tätigkeitsfeld: Nahrungsergänzungsmittel
Investor: HQ Equita GmbH
Volumen: nicht veröffentlicht (Mangement Buyout/Mehrheitsbeteiligung)