Neues Geld für Berliner Newsportal Labiotech

Die Wille AG, Indiana Capital, Jot-Berlin, Iduskia und mehrere Business Angels steigen beim Berliner Biotech-Medien-Start-up Labiotech ein.
Die Wille AG, Indiana Capital, Jot-Berlin, Iduskia und mehrere Business Angels steigen beim Berliner Biotech-Medien-Start-up Labiotech ein.
<

Das Berliner Start-up Labiotech.eu erhält eine sechsstellige Finanzierungsrunde vom neuen Leadinvestor Wille AG aus Zürich, drei neuen Business Angels, Indiana Capital, Jot-Berlin und Iduskia sowie vom bestehenden Investor WestTech Ventures und drei früheren Business Angels.

Das digitale Medienportal Labiotech.eu mit Hauptsitz in Berlin ist eine Plattform, die Informationen über das Biotech-Ökosystem und seine Akteure mit Themen wie Innovation, Investitionen, Partnerschaften, Entdeckungen und mehr aus der europäischen Biotechnologieindustrie bereitstellt. Nach Angaben des Start-ups nutzen derzeit fast 100.000 Personen das Newsportal monatlich, um wirtschaftliche Entwicklungen und Innovationen der Biotechnologie im Auge zu behalten.

Die Biotech-Plattform Labiotech.eu wurde vor drei Jahren gegründet und ist seit der letzten Finanzierungsrunde vor 18 Monaten nach eigener Aussage schnell gewachsen und konnte seine Besucher verdreifachen. Mittlerweile zählt die Plattform nach Unternehmensangaben fünf der größten Life Science-Unternehmen der Welt zu seinen Kunden und ist die größte Biotech-Plattform in Europa.

Wachstum und neue Produkte für das Newsportal

Die neue Kapitalrunde soll das Wachstum von Labiotech.eu unterstützen und dem Team mehr Ressourcen für die Erstellung von Inhalten und die Einführung neuer Produkte für Leser und Kunden bieten. So soll es künftig nach Angaben des Unternehmens künftig auch Events und ein Jobboard geben. Anfang 2016 hatte das Medien-Start-up bereits eine niedrige sechsstellige Summe von WestTech Ventures und fünf weiteren Business Angels erhalten. Über die genaue Höhe der zweiten sechsstelligen Seed-Finanzierungsrunde machte das Unternehmen keine Angaben. Allerdings hat Labiotech bei der Finanzierungsrunde nach eigenen Angaben das Doppelte der vorangegangenen Runde eingesammelt.

West Tech Ventures ist ein technologisch orientierter Frühphaseninvestor mit Sitz in Berlin, der in Start-ups in der Pre-Seed- und Seedphase investiert. Der thematische Fokus des Investors liegt auf Themen wie SaaS, Enterprise Software, DevTools, Medientechnologie und Edtech.

Der neue Leadinvestor, das Schweizer Family Office Wille AG hatte sich im August 2016 zusammen mit dem VC Fonds Technologie Berlin, K-Invest und alubi capital an der Wachstumsfinanzierung der E-Commerce-Plattform Stilnest beteiligt, die 3D-gedruckten Designerschmuck anbietet.

Labiotech UG (haftungsbeschränkt)   Berlin
Tätigkeitsfeld:
Medien
Investoren: Wille AG, WestTech Ventures GmbH, Jot-Berlin Beteiligungs GmbH & Co. KG, Iduskia SI, Business Angels
Volumen: sechsstelliger Betrag (1. Finanzierungsrunde)