Wachstumskapital für IntelliShop

Die Düsseldorfer Beteiligungsgesellschaft IMCap übernimmt die Mehrheit am Karlsruher E-Commerce-Softwarehersteller IntelliShop.
Die Düsseldorfer Beteiligungsgesellschaft IMCap übernimmt die Mehrheit am Karlsruher E-Commerce-Softwarehersteller IntelliShop.
<

Die Düsseldorfer Beteiligungsgesellschaft IMCap übernimmt im Rahmen eines Management Buyouts die Anteilsmehrheit am E-Commerce-Softwarehersteller IntelliShop AG. Der neue Gesellschafter stellt dem Karlsruher Technologieunternehmen außerdem weiteres Wachstumskapital zur Verfügung. Das Management-Team um Vorstand Thomas Mondelli wird das Unternehmen weiter führen. Über Verkaufspreis und sonstige Bedingungen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Softwarehersteller IntelliShop AG, ehemals EuroSolutions, entwickelt seit 2004 eine Enterprise Plattform für E-Commerce-Lösungen. Der Fokus liegt dabei auf B2B-Branchen wie Medizintechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau und Bauelementen. Zu den Kunden des Softwareunternehmens gehören zum Beispiel Firmen wie Eppendorf, Miltenyi Biotec, Wieland Electric, Gemü, Jordan, Knauf, Kaut-Bullinger, Nordwest Handel, T-Mobile, telering oder eismann. Typische Kunden gehören zum gehobenen Mittelstand oder sind Teil eines Konzerns. Das Softwareunternehmen verzeichnet nach eigenen Angaben hohe jährliche Wachstumsraten und konnte sich zu einem der innovativsten Anbieter für komplexe Shopsysteme im Enterprise-Segment etablieren.

Modulare Architektur erlaubt Anpassung an bewährte Unternehmensprozesse

Die Software für die Digitalisierung von Vertriebsprozessen und Handelsstrukturen im B2B-Geschäft ist laut Aussage des Unternehmens besonders für den Vertrieb technisch komplexer Produkte geeignet und zeichnet sich aufgrund von Funktionsumfang, Time to Market und Total Cost of Ownership als effiziente und differenzierte Lösung für große Mittelstandskunden aus. Laut des Unternehmens erlauben die modulare Architektur und der innovative Prozessmanager eine vollständige Anpassung des Shops an die bewährten Unternehmensprozesse. Dank einer integrierten Middleware könne eine schnelle und problemlose Integration in die vorhandene IT-Infrastruktur erfolgen, verspricht der Softwarehersteller. Die IntelliShop E-Commerce-Plattform biete auch bereits standardmäßig Funktionen wie die umfassende Anbindung von E-Procurement-Systemen und Marktplätzen, Berechtigungsmodelle für Einkaufsorganisationen sowie kundenindividuelle Preise und Rabattstaffeln. Dies lasse sich laut des Softwareentwicklers häufig nicht oder nur mit immensem Aufwand in herkömmlichen B2C-Systemen realisieren.

 Kürzere Implementierungszeiten und branchenspezifische Editionen geplant

Mit dem neuen Gesellschafter IMCap will der Softwareanbieter den eingeschlagenen Wachstumspfad im wachsenden Markt für B2B E-Commerce-Software weiterhin konsequent verfolgen. Nach Unternehmensangaben will man sich künftig verstärkt auf die Entwicklung und Vermarktung der IntelliShop E-Commerce Plattform konzentrieren. Um seinen Kunden noch kürzere Implementierungszeiten zu ermöglichen, sollen branchenspezifische Editionen entwickelt werden, die auf die besonderen Bedürfnisse und Prozesse von Industriezweigen wie der Medizintechnik, der Elektrotechnik, dem Maschinenbau oder dem Produktionsverbindungshandel optimiert sind.

Investments in nachhaltige Geschäftsmodelle und Übergangssituationen

Die Düsseldorfer Beteiligungsgesellschaft IMCap Partners investiert in kleine und mittelständische Technologieunternehmen mit nachhaltigen Geschäftsmodellen oder in Übergangssituationen in der DACH-Region und im benachbarten europäischen Ausland. Zum Portfolio des Kapitalgebers gehört auch der Softwarelösungsanbieter für Omni-Channel-Kundenkommunikation und Customer Interaction Management Sematell (früher Attensity Europe) mit Sitz in Saarbrücken, bei dem der Eigenkapitalinvestor im Januar 2015 im Rahmen eines Management Buyouts eingestiegen ist.

IntelliShop AG   Karlsruhe
Tätigkeitsfeld:
Software
Investor: IMCap GmbH
Volumen: nicht veröffentlicht (Mehrheitsbeteiligung/Management Buyout)