Alexander Pfurr als Senior Advisor bei Acxit Capital Partners

Neues Teammitglied mit Erfahrung in internationaler Industrie

Alexander Pfurr als Senior Advisor bei Acxit Capital Partners
Alexander Pfurr als Senior Advisor bei Acxit Capital Partners
<
Werbung

Bildnachweis: © Acxit Capital Partners.

Das Corporate Finance- und Investment-Beratungsunternehmen Acxit Capital Partners begrüßt ein neues Teammitglied: Alexander Pfurr ist als Senior Advisor mit an Bord. Er verfügt über mehr als 20 Jahre globaler Führungserfahrung in der Maschinen- und Anlagenbauindustrie.

Marktposition weiter ausbauen

Als Senior Industry Advisor wird Alexander Pfurr die bereits umfassenden Aktivitäten von Acxit Capital Partners im Industriebereich deutlich verstärken und die führende Marktposition weiter ausbauen. Johannes Lucas, Geschäftsführender Gesellschafter von Acxit Capital Partners, sagt zur neuen Personalie: „Wir freuen uns, Alexander Pfurr in unserem Team begrüßen zu dürfen. Alexander wird als erfahrener und sehr gut vernetzter Industriemanager unsere Industriepraxis ergänzen und weiter voranbringen.“ Und Alexander Pfurr ergänzt: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem agilen, motivierten und kompetenten Team von Acxit Capital Partners, das einen echten Unternehmergeist besitzt. Mit vielen herausfordernden und interessanten internationalen Gelegenheiten, die sich derzeit im Industriesektor ergeben, bin ich zuversichtlich, dass wir der Erfolgsbilanz von Acxit viele weitere Meilensteine hinzufügen werden.“

Vielfältige Erfahrung bei thyssenkrupp gesammelt

Alexander Pfurr ist ein international erfahrener Manager aus dem Industriesektor mit Schwerpunkt im Maschinen- und Anlagenbau und der Investitionsgüterindustrie. Er hat einen Großteil seiner Karriere in verschiedenen Geschäftsführungs- und Senior Management Positionen bei thyssenkrupp an internationalen Standorten verbracht, unter anderem in den USA, China, Spanien und Großbritannien. Neben verschiedenen anderen Führungspositionen bei thyssenkrupp war Alexander Pfurr als Geschäftsführer der thyssenkrupp access solutions GmbH für die weltweiten Flughafentechnik-Aktivitäten und den weiteren internationalen Ausbau der Service-Tochtergesellschaften verantwortlich. Zuvor war er als COO bei der thyssenkrupp elevator (ES/PBB) GmbH für die globalen Aktivitäten der Business Unit Fahrtreppen und Fluggastbrücken verantwortlich.