Home News Family Office Lennertz & Co. erweitert Team

Family Office Lennertz & Co. erweitert Team

Neuer Geschäftsführer an Bord

Katharina Dittmer, Julia Stöcker und Torsten Schlüter (v.l.n.r.) starten beim Family Office Lennertz & Co.
Katharina Dittmer, Julia Stöcker und Torsten Schlüter (v.l.n.r.) starten beim Family Office Lennertz & Co.

Bildnachweis: Lennertz & Co..

Torsten Schlüter ist neuer Geschäftsführer des Family Offices Lennertz & Co. und für das Risikomanagement sowie regulatorische Themen der Investment-Plattform verantwortlich. Außerdem neu an Bord sind Julia Stöcker und Katharina Dittmer, die bei regulatorische Themen und dem Portfoliomanagement unterstützen. Seit der Gründung 2015 ist das LCO-Team damit auf 30 Köpfe angewachsen.

Das Family Office bündelt auf seiner Plattform Venture-Capital-, Private-Equity-, Blockchain-Venture- und Real-Estate-Investments und hat sich mit Schlüter einen erfahrenen Sparringspartner an Bord geholt. Der 56-jährige war zuvor in gleicher Position für die Adrealis Service Kapitalverwaltungs-GmbH (2017 bis 2022) und die Hansa-Treuhand-Gruppe (2008 bis 2017) tätig.

Julia Stöcker, verantwortet künftig das Asset Management und betreut das Portfoliomanagement, die Weiterentwicklung der Prozesse im Asset Management und die Manager-Selektion. Die 40-jährige Diplom-Kauffrau und CFA-Charterholder kommt von HQ Asset Management und war zuvor unter anderem sechs Jahre im Portfoliomanagement bei Rothschild & Cie. in Zürich. Dort managte sie große komplexe Vermögen und mehrere Rentenfonds. Im Bereich Compliance unterstützt künftig Katharina Dittmer. Die 32-Jährige war zuvor für Deloitte (2018 bis 2022) und EY (2012 bis 2018) im Audit von Kreditinstituten und Finanzdienstleistern und der Beratung von börsennotierten Unternehmen zu internen Kontrollsystemen tätig. „Mit den drei Neueinstellungen setzen wir das Wachstum unseres Teams und Unternehmens an entscheidenden Stellen fort“, sagt Gründer und geschäftsführender Gesellschafter Philipp Lennertz. „Neben der fachlichen Expertise ist der ‚Personal Fit‘ für Lennertz & Co. entscheidend – umso mehr freuen wir uns, dass wir drei so großartige Persönlichkeiten gewinnen konnten.“