Deals

BWK erwirbt 40% am Freiformschmiedehersteller R. Kind.
18.01.2016 ,
Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft steigt im Rahmen einer Nachfolgeregelung bei der R. Kind GmbH ein. Die Minderheitsbeteiligung umfasst 40% der Unternehmensanteile. Verkäufer ist die Gründerfamilie, die weiterhin die Mehrheit hält. Die BWK möchte mit ihrer Beteiligung das Wachstum von R. Kind unterstützen.
SHS
15.01.2016 ,
Der SHS IV Fonds erwirbt in einem Asset Deal wesentliche Vermögenswerte der insolventen Vorläufergesellschaft puracon mit Sitz in Rosenheim. Die erworbenen Assets werden zudem in eine neue Gesellschaft überführt. Hierzu zählen ebenso alle 62 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Fonds ist alleiniger Eigentümer der neuen Gesellschaft, die unter dem gleichen Namen puracon als GmbH firmiert. Zu den finanziellen Details der Transaktion haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.
Die Gravit GmbH erhält eine Seed-Finanzierung vom High-Tech Gründerfonds.
14.01.2016 ,, , , , ,
Die Gravit GmbH erhält eine Seed-Finanzierung vom High-Tech Gründerfonds. Das Start-up bietet ein webbasiertes Vektordesign-Tool. Die frischen Mittel in Höhe eines sechsstelligen Betrags sollen in die Produktentwicklung investiert werden. Ferner möchte das Start-up einen kundenorientierten Design-Marktplatz ins Leben rufen.
Fotolia/Andrey Popov
04.01.2016 ,, ,
Index Ventures LLP (www.indexventures.com), Earlybird VCManagement GmbH & Co KG (www.earlybird.com), Heilemann VenturesGmbH (www.heilemann-ventures.com), Global Founders Capital GmbH (www.globalfounders.vc) und Business Angels beteiligen sich im Rahmen einer 3. Finanzierungsrunde an der Movinga GmbH aus Berlin. Die Höhe des Investments beträgt 25 Mio. EUR. Die Kapitalspritze soll die zukünftige Geschäftsfeldentwicklung befördern und die länderübergreifende Expansion des Umzugsunternehmens unterstützen.
18.11.2015 ,
Der VC Fonds BW (www.vc-fonds-bw.de) und die MBG Baden-Württemberg (www.mbg.de) beteiligen sich an Babybe. Das Medizintechnik-Start-up hat ein Gelkissen für Frühchen entwickelt. Das frische Kapital soll für die Zulassung und die Massenfertigung des Produktes verwendet werden.
Thinkstock/dorian2013
31.07.2014 ,
Die Online-Plattform für Touren und Freizeitaktivitäten Getyourguide (www.getyourguide.de) sammelt in einer weiteren Finanzierungsrunde 25 Mio. USD von Spark Capital (www.sparkcapital.com) und Highland Capital Partners Europe (www.hcp.com). Mit Hilfe des eingeworbenen Kapitals will das Jungunternehmen seinen Marktanteil erweitern.
24.07.2014 ,
Die Investmentgesellschaft Ardian (www.ardian-investment.com) erwirbt ADA Cosmetics International (www.ada-cosmetics.com), einen Anbieter von Hotelkosmetikprodukten. Altinvestor Carlyle Group (www.carlyle.com) trennt sich von seinen Anteilen. Geplant ist eine Expansion im europäischen und asiatischen Markt.
Thinkstock/Mykola Velychko
23.07.2014 ,
Piton Capital (www.pitoncap.com), Holtzbrinck Ventures (www.holtzbrinck-ventures.com), DN Capital (www.dncapital.com), Texas Atlantic Capital (www.atlanticcp.com) sowie die Sixt Familie beteiligt sich mit 25 Mio. EUR an dem Start-up Quandoo (www.quandoo.de), das eine Reservierungsplattform für Restaurants bietet. Ziel ist der Aufbau einer globalen Marktführerschaft.
22.07.2014 ,
In einer dritten Finanzierungsrunde unterstützt die Schweizer Venture Capital-Gesellschaft b-to-v (www.b-to-v.com) gemeinsam mit den Altinvestoren Project A Ventures (www.project-a.com), Bright Capital (www.bright-capital.com) und Passion Capital (www.passioncapital.com) den jungen Berliner Weinversand Wine in Black (www.wine-in-black.de) mit einem mittleren einstelligen Millionenbetrag. Das frische Kapital der dritten Finanzierungsrunde soll in den Ausbau von Technologie und Vertrieb fließen.
21.07.2014 ,
E.ventures (www.eventures.vc), die Samwer-Gesellschaft Global Founders Capital (www.globalfounders.vc) und Holtzbrinck Ventures (www.holtzbrinck-ventures.com) beteiligen sich zusammen mit dem russischen Bestandsinvestor InVenture Partners (www.inventurepartners.com) an der zweiten Finanzierungsrunde des Reiseportals OnlineTours (www.onlinetours.ru). Die 7 Mio. USD Kapitalzuschuss will das Start-up für die Weiterentwicklung der Plattform und Marktwachstum verwenden. 
Thinkstock/Antonio_Diaz
18.07.2014 ,
In einer neuen Finanzierungsrunde holt sich das Münchner Start-up eGym mit Highland Capital (www.hcp.com) einen globalen Investor an Bord. Auch die Bestandsinvestoren High-Tech Gründerfonds (HTGF, www.high-tech-gruenderfonds.de) und Bayern Kapital (www.bayernkapital.de) steuern frisches Kapital bei. Mit Hilfe der Finanzspritze will das Jungunternehmen die internationale Expansion und eine weitere Produktentwicklung vorantreiben.
17.07.2014 ,
In der ersten Finanzierungsrunde hat das Berliner Start-up Junique (www.juniqe.com) den High-Tech Gründerfonds (HTGF, www.high-tech-gruenderfonds.de), Redalpine (www.redalpine.com) und die German Startups Group (www.german-startups.com) überzeugt. Die Investoren beteiligen sich mit einem siebenstelligen Betrag. Das Jungunternehmen will den Kapitalzuschuss dazu nutzen, sich als europäischer Marktführer für „Affordable Art“ zu positionieren.
16.07.2014 ,
tado-App Das Münchner Start-up tado (www.tado.com) sammelt in der dritten Finanzierungsrunde 10 Mio. EUR von den Bestandsgesellschaftern Target Partners (www.targetpartners.de) und Shortcut Ventures (www.shortcut.vc) sowie von Neuinvestoren ein. Diese bleiben allerdings ungenannt. Mit Hilfe der Kapitalerhöhung will das Unternehmen die Expansion in weitere europäische Länder verstärken.
Thinkstock/wissanu_phiphithaphong
16.07.2014 ,
Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG, www.deutsche-beteiligung.de) und die von der DBAG verwalteten Fonds veräußern ihre Aktien an der Homag Group AG (www.homag-group.de). Käufer ist ein Tochterunternehmen der Dürr AG (www.durr.com), die nun mit rund 75% über die Mehrheit der Stimmrechte verfügt. 
Thinkstock/BONNINSTUDIO
15.07.2014 ,, , , , , , , , , , ,
Das Software as a Service-Unternehmen Nosto (www.nosto.com) erhält in der ersten Finanzierungsrunde 5,5 Mio. USD vom Leadinvestor Wellington Partners (www.wellington-partners.com) sowie den Bestandsinvestoren Open Ocean Capital (www.openoceancapital.com) und SanomaVentures (www.sanomaventures.com). Darüber hinaus beteiligt sich die finnische Förderorganisation für Innovation Tekes (www.tekes.fi).