Venture Capital

Fotolia/Petair
02.06.2015 ,News, Start-up, Venture Capital
Der Baumaschinen-Marktplatz Euqippo hat einen mittleren sechsstelligen Eurobetrag eingesammelt. Die Venture Capital-Gesellschaft b-to-v (www.b-to-v.com) führt die Finanzierungsrunde an, an der sich auch internationale Business Angel aus dem b-to-v-Netzwerk beteiligen. Das frische Kapital will Equippo in Vertriebsaktivitäten, verstärktes Online-Marketing und den Ausbau des Angebots sowie der Organisation mit Fokus auf Russland, Afrika und Südamerika investieren. 
ProSiebenSat1
28.05.2015 ,Allgemein, Start-up, Venture Capital
Claas van Delden (re.) und Daniel Raab, 7Commerce Die Medienbranche war eine der ersten, die von der Digitalisierung erfasst wurde. Vor dem Hintergrund sinkender Werbeeinnahmen und dem damit verbundenen Druck, im Bereich der neuen Medien aktiv zu sein, gründete eine Vielzahl von Medienhäusern eigene Beteiligungsarme oder sind als strategische Investoren aktiv. Eine zunehmend wichtigere Rolle spielen dabei die Medialeistungen, die in die Beteiligungen eingebracht werden.
Foto: © Fotolia/Brad Pict
28.05.2015 ,Allgemein, Buyout, Start-up, Venture Capital
Manch Unkenruf schallte bereits durch den Beteiligungswald und wurde ehrfurchtsvoll vernommen: Das Preisniveau! Ist es zu hoch? Kommt die Blase? Oder ist sie längst da? Und wenn ja, wann wird sie platzen? Neben der Diskussion über Fremdkapitalanteile wird auch die Frage nach zu hohen Multiples wieder heiß diskutiert. Dabei lohnt ein Blick ins Detail. Denn nicht alle Branchen sind gleichermaßen „gefährdet“. Und insgesamt scheint die Branche aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt zu haben – vorerst.
28.05.2015 ,News, Start-up, Venture Capital
Machfit, eine Online-Plattform für betriebliche Gesundheitsförderung sichert sich in einer zweiten Finanzierungsrunde frisches Kapital. Neben den bestehenden Investoren PHS Capital (www.phsfund.com) und dem von der IBB Beteiligungsgesellschaft (www.ibb-bet.de) gemanagten VC Fonds Technologie Berlin wurde die Dr. Becker Klinkgruppe (www.dbkg.de) als neuer Investor gewonnen. Zur Höhe der abgeschlossenen Finanzierungsrunde machten die teilnehmenden Parteien keine Angaben.
27.05.2015 ,Allgemein, Venture Capital
Die Die Austrian Private Equity and Venture Capital Organisation (AVCO, www.avco.at), Dachorganisation der österreichischen Beteiligungskapitalindustrie, veröffentlicht aktuelle Zahlen zum österreichischen Private Equity- und Venture Capital-Markt – und schlägt Alarm: Während die Private Equity- und Venture Capital-Industrie in anderen europäischen Ländern Rekordzahlen aufweist, verzeichnet der österreichische private Wachstumskapitalmarkt auch für das Jahr 2014 einen starken Rückgang und bildet das Schlusslicht im deutschsprachigen Raum.
26.05.2015 ,Business Angels, News, Start-up, Venture Capital
Die Plattform Courseticket sichert sich in einer zweiten Finanzierungsrunde 500.000 EUR. Zu den Investoren zählen Peter Lehner sowie Christian Clerici. Angeführt wurde die Finanzierungsrunde von Venionaire Capital (www.venionaire.com)
Thinkstock/Wavebreak Media/Wavebreakmedia Ltd
20.05.2015 ,Start-up, Venture Capital
Das konjunkturelle Umfeld stimmt, es gibt hinreichend reife Unternehmen mit hinreichend erfolgreichen Geschäftsmodellen in den Beteiligungsportfolios der Venture Capital-Gesellschaften, doch das IPO-Geschehen hierzulande kommt bislang nicht in Fahrt. Experten erwarten in den kommenden Monaten durchaus einzelne Börsengänge aus den Beteiligungsportfolios, die große Welle sei aber nicht zu sehen. Grund: Auf Käuferseite herrscht strukturell zu geringes Interesse.
13.05.2015 ,Business Angels, News, Start-up, Venture Capital
In einer neuen Finanzierungsrunde sammelt die Online-Plattform DocPlanner 10 Mio. USD ein. Die Runde wurde von der European Bank for Reconstruction and Development (www.ebrd.com) angeführt. Neben bestehenden Investoren Point Nine Capital […]
04.05.2015 ,Allgemein, Venture Capital
Lutz Abel baut seine Venture Capital-Praxis aus und gewinnt Dr. Marco Eickmann als neuen Salary-Partner. Er kommt von P+P Pöllath + Partners, wo er seit 2007 tätig war.
Thinkstock/iStock/Rawpixel Ltd
29.04.2015 ,Allgemein, Start-up, Venture Capital
Innovationen sind das A und O einer dynamischen Wirtschaft. In einer sich schnell wandelnden Welt wollen Unternehmen keinesfalls wichtige Trends verpassen. Mit Corporate Venture Capital beteiligen sie sich an kleineren Firmen mit neuen Geschäftsideen und können so ihre eigene Strategie ergänzen. Corporate Venturing hat an Bedeutung zugenommen – eine wichtige Ergänzung zu anderen Kapitalgebern, wo doch Wagniskapital in Deutschland ohnehin stets eine knappe Ressource ist.
21.04.2015 ,News, Start-up, Venture Capital
Die auf IT-Service spezialisierte Dabero Service Group hat eine Mehrheit der Icubic AG übernommen. Die SBG Sparkassenbeteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt (www.s-bg.biz) hat ihre sämtlichen Anteile an dem Anbieter von Handelssoftware verkauft.
20.04.2015 ,News, Start-up, Venture Capital
Die Beteiligungsgesellschaft Mountain Cleantech (www.mountain-cleantech.ch) investiert in die Ascon Holding. Die Unternehmensgruppe betreibt Umwelt- und Abfallmanagementsysteme, leistet Beratung im Bereich der Abfall-Kreislaufwirtschaft und ist seit 2014 Betreiberin eines eigenen dualen Systems in Deutschland. Ihr strategisches Ziel ist ein umfassendes Management von Stoffströmen. 
17.04.2015 ,News, Start-up, Venture Capital
Rocket Internet (www.rocket-internet.com) und Prime Ventures Netherlands (www.primeventures.com) investieren insgesamt 8 Mio. EUR in den Online-Automarktplatz Dealerdirect. Das Unternehmen ist in Deutschland bekannt über das Internetportal ichwillmeinautoloswerden.de, auf dem Nutzer ihre Gebrauchtwagen versteigern können. In den Niederlanden und in Belgien betreibt die Dealerdirect-Gruppe zudem das Portal ikwilvanmijnautoaf.nl.
Thinkstock/iStock/Feverpitched
17.04.2015 ,Allgemein, Start-up, Venture Capital
Ein Markt kann nur entstehen, wenn es die vertraglichen Strukturen zulassen. Gesellschaftsverträge und Beteiligungsvereinbarungen gerade von Venture Capital-finanzierten Start-ups sehen in der Regel sehr starke Restriktionen vor, wenn ein Gesellschafter seine Anteile ganz oder teilweise veräußern oder in sonstiger Weise über diese verfügen will. Anders als in Europa besteht beispielweise in den USA ein relevanter Markt für Beteiligungen an Erfolg versprechenden Start-ups. Hierfür mag es viele Gründe geben.
Thinkstock/iStock/triloks
16.04.2015 ,News, Start-up, Venture Capital
Mit einem Girokonto für Smartphones will Number26 an der Bank der Zukunft bauen. Neben Peter Thiel, der über seinen Venture Capital-Fonds Valar Ventures (www.valar.com) die Finanzierungsrunde anführt, konnten auch der Business Angel Daniel Aegerter sowie die Altinvestoren Earlybird (www.earlybird.com) und Redalpine (www.redalpine.com) für diese Vision gewonnen werden. Das Konsortium investierte 10 Mio. EUR in das Berliner Start-up.